gygroup_drone
Geschichte
Greenyard wurde 1987 von Hein Deprez gegründet und hat sich seitdem zu einem der weltweit größten Lieferanten von Obst und Gemüse entwickelt. Auch heute noch ist das Unternehmen ein Familienunternehmen, das börsennotiert (an der Euronext Brüssel) ist. Diese Kombination gewährleistet Stabilität und eine langfristige Vision für die Zukunft.

1983

Hein Deprez beginnt mit einer Pilzzucht in Belsele.

1987

Hein Deprez gründet Univeg.

1996

Univeg wird auch außerhalb von Belgien aktiv.

2005

Veerle Deprez erwirbt 33 % von Pinguin, einem börsennotierten Hersteller von Tiefkühlgemüse.

2005

Univeg übernimmt seinen niederländischen Mitbewerber Bakker Barendrecht (Umsatz 450 Mio. Euro). Univeg verdoppelt seinen Umsatz.

2006

Univeg übernimmt das italienische Unternehmen Bocchi (Umsatz 900 Mio. Euro).

2006

Hein Deprez integriert seine Aktivitäten im Bereich Topferde in die PeatInvest Holding.

2007

Die Familie Deprez hält jetzt die Mehrheit der Anteile an Pinguin, das Lutosa – ein Kartoffelverarbeitungsunternehmen – übernimmt.

2008

Nach einer weiteren Übernahme erzielt Univeg jetzt einen Umsatz von 3 Mrd. Euro.

2011

Über PinguinLutosa übernimmt Hein Deprez Scana Noliko, einen belgischen Hersteller von konserviertem Gemüse. Er wird CEO von PinguinLutosa, mit einem Umsatz von 750 Mio. Euro.

2011

Deprez zieht seine Plantagen in Südamerika, Südafrika und in der Türkei aus Univeg zurück. Diese werden unabhängig.

2014

Deprez erhöht seinen Anteil an PinguinLutosa auf 42 %. Das Unternehmen erhält den Namen „Greenyard Foods“.

2015

Hein Deprez fusioniert Univeg, Greenyard Foods und PeatInvest zu Greenyard, einem konkurrenzlosen Marktführer für Obst und Gemüse.

2016

Mit insgesamt 9 000 Mitarbeitern in 27 Ländern rund um den Globus erzielt Greenyard einen Gesamtumsatz in Höhe von über 4 Mrd. Euro.
Über uns
Greenyard ist globaler Marktführer im Bereich frisches, tiefgekühltes und verarbeitetes Obst und Gemüse, Blumen, Pflanzen und Wachstumsmedien. Die Gruppe zählt Europas führende Einzelhändler zu ihrem Kundenstamm und bietet Kunden und Lieferanten effiziente und nachhaltige Lösungen mithilfe von erstklassigen Produkten, führenden Innovation und einem herausragenden Service.