bande-blanche-small.png0
Planet
bande-blanche-small.png0
Biodiversität und verantwortungsvolle Landnutzung
Greenyard Flowers erhält Award für „den besten Beitrag zum Umweltwachstum“
Die Fresh-Einheit Greenyard Flowers UK baut in Großbritannien auf rund 3 000 Hektar hauptsächlich Narzissen und Kornblumen an. Zur Gewährleistung des Umweltschutzes in den Gebieten, in denen die Blumen produziert werden, arbeitet man eng mit lokalen Lieferanten zusammen. Es werden Maßnahmen zur Verbesserung der Bodengesundheit und zur Steigerung der Blumendiversität ergriffen.
Über 10 % des Landes werden als Wildtierkorridore, Bestäubungszonen oder für die Baumpflanzung genutzt.
Im Dezember 2017 wurde Greenyard Flowers für seine Bemühungen in Sachen Biodiversität mit dem CSA-Award für „den besten Beitrag zum Umweltwachstum“ ausgezeichnet. Greenyard Flowers ist zudem der erste britische Züchter, der den LEAF-Markenstandard für nachhaltige Landwirtschaft erreicht hat. Es wird jährlich einem Audit unterzogen, um zu prüfen, ob dieser Standard erfüllt wird.
Biodiversität und verantwortungsvolle Landnutzung
Nachhaltigkeit
Greenyards Ziel ist die Beschaffung seines Obstes und Gemüses auf nachhaltige Art mit Respekt für die Natur und unter angemessener Entlohnung seiner Erzeuger.